Mastodon Skip to content

Gelesen. Arenz.

Ewald Arenz: Alte Sorten. Köln: DuMont, 2019.

Im Grunde die gleiche Geschichte wie in Myers’ Offene See: junger Mensch auf der Suche trifft ältere dezent ungewöhnliche Frau mit einem dunklen Geheimnis. In beiden Fällen hohe Kitschgefahr, aber gut gemacht.

Trackbacks

ats20.de am : Gelesen. Arenz.

Vorschau anzeigen
Ewald Arenz: Der große Sommer. Köln: DuMont, 2021. Auch hier, wie bei Alte Sorten, Kitschgefahr, doch handwerklich gut gemacht und mit stimmigen Passagen. Schülerlektüre.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Monster ID, Monster ID, Monster ID, Monster ID, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen